97 neue Lotto Millionäre in Deutschland

strand mit sonnenschirm und yacht im wasser

97 neue Millionäre: Fast 100 Bundesbürger konnten im letzten Jahr einen Millionengewinn einstreichen. Über die Hälfte davon gewannen beim Klassiker Lotto 6aus49.

Die beliebteste Lotterie der Deutschen, Lotto 6aus49, machte 54 Deutsche im letzten Jahr zum Lotto Millionär. Aber auch die Zusatzlotterie Spiel 77 brachte vielen Glück und sorgte für 23 weitere Millionäre. Auf Platz 3 folgt die Loslotterie GlücksSpirale, die weitere 11 Bundesbürger zu Millionären machte. 3 wurden durch den Eurojackpot, 3 weitere durch Sonderauslosungen, 2 durch Bingo sowie 1 durch die TOTO-Auswahlwette zum Millionär.

Nordrhein-Westfalen an der Spitze

Mit 23 neuen Lotto Millionären liegt das bevölkerungsstärkste Bundesland Nordrhein-Westfalen ungeschlagen auf Platz eins. Platz zwei teilen sich die größten Bundesländer Deutschlands Bayern und Niedersachsen mit je 12 neuen Millionären. Auf Platz 3 folgt Baden-Württemberg als dritt bevölkerungsstärkstes Bundesland mit 9 frischgebackenen Millionären.

97 neue Millionäre in Deutschland

Anzahl Bundesland
23 Nordrhein-Westfalen
12 Baden-Württemberg, Bayern
9 Baden-Württemberg
8 Hessen
7 Rheinland-Pfalz
4 Sachsen
3 Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Bremen, Schleswig-Holstein
2 Mecklenburg-Vorpommern
1 Hamburg, Saarland

Rekordjahr für den Eurojackpot

Die europäische Gemeinschaftslotterie Eurojackpot lässt ein echtes Rekordjahr hinter sich. Drei Mal erreichte der Jackpot eine Summe von rund 60 Millionen Euro. Am 4. April lagen rund 57 Millionen Euro im Jackpot. 11 Wochen lang war er gestiegen, da niemand die sieben richtigen Zahlen tippte. Am 4. April setzte eine Tippgemeinschaft aus Tampere auf die richtigen Zahlen 10, 16, 28, 30 und 33 sowie die beiden Eurozahlen 4 und 6 und gewann die Rekordsumme. Im September kletterte der Eurojackpot erneut auf Rekordniveau und erreichte rund 61 Millionen Euro. Wieder kam der Tipper aus Finnland. Er hatte online die richtigen Zahlen gespielt. Schon im Dezember kam es zum nächsten Mega-Jackpot von 58 Millionen Euro. Diesmal ging der Gewinn nach Deutschland. Ein junger Handwerker aus dem Rhein-Main Gebiet knackte den Jackpot mit den Gewinnzahlen 11, 25, 32, 42, 47 sowie den beiden Eurozahlen 4 und 9. Die exakte Gewinnsumme von 58.693.173,90 Euro stellt den höchsten Gewinn in der deutschen Lotteriegeschichte dar. Der Mitte 20-Jährige Mann überholte damit den bisherigen Rekordgewinn von 46,1 Millionen Euro. Ein Hesse hatte diesen Betrag am 12. April bei Eurojackpot gewonnen.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit den Jackpot der europäischen Lotterie zu knacken, liegt seit dem 10. Oktober 2014 bei 1 zu 95 Millionen. Zuvor betrug die Gewinnwahrscheinlichkeit für Gewinnklasse 1 noch 1 zu 59 Millionen. Auch die Spielregeln wurden angepasst. Seit Anfang Oktober 2014 wird nach dem System 5 aus 50 sowie 2 aus 10 Eurozahlen gespielt, statt wie zuvor 2 aus 8. Derzeit nehmen 16 europäische Länder am Eurojackpot teil.

Rekordsummen beim Eurojackpot

Datum Gewinn in Euro Land
12.09.2014 61.170.752,70 Finnland
05.12.2014 58.693.173,90 Deutschland
04.04.2014 57.275.841,60 Finnland
12.04.2013 46.079.338,80 Deutschland
19.07.2013 41.522.930,10 Deutschland

Die GlücksSpirale tut Gutes

Die Loslotterie GlücksSpirale machte im letzten Jahr viele Menschen glücklich. Einerseits die Gewinner, andererseits viele Destinatäre, die mit den Mitteln der GlücksSpirale unzählige gemeinnützige Projekte fördern konnten. Rund 55 Millionen Euro gingen aus den Erträgen der GlücksSpirale zu je gleichen Teilen an die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, den Deutschen Olympischen Sportbund, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz sowie an regionale Projekte auf Länderebene.

Rund 95 Millionen Euro als Gewinne ausgeschüttet

Seit letztem Jahr können sich 11 Teilnehmer der GlücksSpirale Sofortrentner nennen. Je zwei Hauptgewinner kamen aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Bremen, ein Gewinner je aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland. Zudem freuten sich insgesamt 83 weitere Gewinner der GlücksSpirale über je 100.000 Euro. Insgesamt wurden rund 94 Millionen Euro ausgeschüttet, die Anzahl der Einzelgewinne zwischen zehn Euro und der lebenslangen Rente lag bei mehr als 5 Millionen.

Quellennachweis: http://de.wikipedia.org/wiki/Eurojackpot#Die_zehn_h.C3.B6chsten_Jackpot-Gewinne
GlücksSpirale.de: „GlücksSpirale schüttet 2014 elf Sofortrenten von mindestens 7500 Euro monatlich aus“
Lotto Niedersachsen: „Jahresbilanz 2014 des Deutschen Lotto- und Totoblocks (DLTB)“
Bildercredit: Fotolia.com – Rawpixel

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.