Eurojackpot Sonderauslosung zum Tag des Glücks

glueckliche Frau im Blumenfeld

Am 20. März ist der Internationale Tag des Glücks. Und tatsächlich könnte dieser Freitag ein echter Glückstag werden. Im Eurojackpot liegen 23.000.000 Euro und in Sachsen und Nordrhein-Westfalen warten bei Sonderauslosungen viele zusätzliche Geldpreise auf glückliche Gewinner.

Im Gegensatz zu vielen anderen speziellen Tagen, wie beispielsweise Freitag, der 13, hat der Internationale Tag des Glücks keine lange Geschichte. Erst im Juni 2012 haben die Vereinten Nationen den „Happy-Day“ ins Leben gerufen und damit das Streben nach Glück als ein grundlegendes menschliches Ziel anerkannt.
Darüber, was Glück ausmacht, gehen die Meinungen jedoch auseinander. Soziale Beziehungen, Gesundheit, Freizeit und auch Geld stehen ganz oben auf der Liste. Weltweit beschäftigt sich eine Vielzahl an Forschern und Wissenschaftlern mit der Frage, wann Menschen glücklich sind. Der Psychologe Dr. Stefan Lermer hat beispielsweise aus einer Fülle von Studien sieben Glücksquellen extrahiert. Im Interview auf Jumbolotto.de erklärte er, was Glück ist und wie Geld glücklich machen kann.
Auch eine kürzlich von Westlotto beauftragte Studie hat ergeben, dass sich die Mehrheit der Deutschen ein Leben in Luxus wünscht. Ein Wunsch der sich nur mit viel Geld, beispielsweise einem Lottogewinn, verwirklichen lässt.

Eurojackpot Sonderauslosungen in Sachsen und Nordrhein-Westfalen

Der Eurojackpot bietet am Internationalen Tag des Glücks 23 Millionen Euro. Damit ließe sich mit Sicherheit das von vielen gewünschte Luxusleben realisieren.
Auf Lottospieler in Sachsen und Nordrhein-Westfalen warten am Glückstag zudem weitere Gewinnchancen. Denn im Rahmen von Sonderauslosungen gibt es Geldpreise und Gutscheine im Wert von bis zu 15.000 Euro zu gewinnen.

Westlotto verlost bei der Eurojackpot Sonderauslosung 50 Eventgutscheine von Jochen Schweizer zu je 15.000 Euro mit 5.000 Euro Taschengeld. Jeder, der in Nordrhein-Westfalen einen Eurojackpotschein für die Ziehung am 20. März abgibt, nimmt automatisch an der Sonderauslosung teil, ohne zusätzliche Kosten. Mit dem Gutschein können sich die Gewinner lang ersehnte Träume erfüllen. Die große Auswahl an unterschiedlichsten Events und Reisen bei Jochen Schweizer lässt keine Wünsche offen und reicht von einer Moutainbike-Tour durch Kananda über Heliskiing in Südtirol bis zu einer Exklusivreise nach Dubai & Abu Dhabi. Außergwöhnliche Reiseangebote wie eine Tiefsee Expedition auf 1.000 Meter im Atlantik, Gorilla Trekking in Uganda oder eine X-treme Adrenalinreise nach Neuseeland runden das Angebot ab und versprechen unvergessliche Erlebnisse.

Neuseeland Landschaft

Neuseeland bietet einzigartige Landschaften.

Auch Sachsen feiert den Internationalen Tag des Glücks mit einer Eurojackpot Sonderauslosung. Insgesamt gibt es rund 50.000 Euro zusätzliches Urlaubsgeld zu gewinnen. Verlost werden sachsenweit unter allen Eurojackpot-Spielaufträgen für den 13. und den 20. März 2015 einmal 13.000 Euro, 11 mal 3.000 Euro und 33 mal 100 Euro. Die Chance, den Hauptpreis von 13.000 Euro zu gewinnen, liegt bei 1:120.000, die Gewinnchance 3.000 Euro zu gewinnen, beträgt 1:11.000. Am 23. März werden die Gewinner der Sonderauslosung unter notarieller Aufsicht bei Sachsenlotto gezogen und unter anderem im Internet bei Sachsenlotto bekannt gegeben.

Quellen: Sachsenlotto, Westlotto
Bilder: ©-Syda-Production – Fotolia.com, lottoszene/hs

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.